Ihre Erfolgsgeschichte @ŠKODA

Ihre Erfolgsgeschichte @Škoda

Ausbildung zum

Fahrzeuglackierer (m/w)

 

Beschreibung

Die Farbe prägt entscheidend die Optik eines Fahrzeugs – umso ärgerlicher, wenn eine Schramme den perfekten Auftritt trübt. Hier ist genauso höchste Sorgfalt und Präzision gefragt wie bei größeren Lackarbeiten (z. B. nach einem Unfall) oder bei Umgestaltung eines Fahrzeugs als mobiler Werbeträger.

Die Ausbildung zum Fahrzeuglackierer (m/w) ist anspruchsvoll und bietet Ihnen vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

Dauer der Ausbildung: 3 Jahre

Ihre Ausbildung

hier lernen Sie zum Beispiel:

  • Werk- und Hilfsstoffe und deren Verwendungs- und Verarbeitungsmöglichkeiten kennen
  • Werkstoffe zuzubereiten und die Farben nach Muster anzusetzen
  • Bauteile zu montieren und zu demontieren
  • Untergründe zu prüfen, zu bewerten und vorzubereiten
  • Oberflächen herzustellen, zu bearbeiten und zu behandeln
  • Das Lackschleifen, Absetzen, Ausbessern, Verzieren und Fertiglackieren sowie das Polieren mit der Poliermaschine
  • Schablonen, Pausen und einfache Schriftzeichen zu zeichnen und anzufertigen
  • Beschriftungen, Designs und Effektlackierungen vorzunehmen
  • Funktionen elektrischer, elektronischer, pneumatischer und hydraulischer Teile zu messen und zu prüfen
  • Hohlräume zu versiegeln und Oberflächen zu konservieren
  • Metall mithilfe der Spritzpistole zu lackieren
  • Das Tauchlackieren und Trocknen
  • Mit Kunden zu kommunizieren

Voraussetzungen

  • Guter Hauptschulabschluss
  • Fit in den Fächern Mathematik und Chemie